Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule

Forschung am Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik

Das Forschungsprogramm des Graduiertenkollegs umfasst die bildungsphilosophischen und erkenntniswissenschaftlichen Grundlagen der Waldorfpädagogik, die spezifischen anthropologischen Grundlagen der Waldorfpädagogik und die schulpädagogischen Konzepte und die schulpraktische Realität des Waldorfunterrichts. Alle genannten Themenfelder sollen im Kontext der Erziehungswissenschaft, weiterer reformpädagogischer Ansätze und angrenzender Wissenschaftsgebiete behandelt werden.

Die Stipendien werden für Promotionsvorhaben vergeben. Die Promotionen finden an der Alanus Hochschule und an anderen Universitäten statt. Die Mitglieder des Kollegiums des Graduiertenkollegs beraten die Forschungsvorhaben und Promotionen.

Publikationen – neu erschienen…

Stipendiaten des Graduiertenkollegs

Shozan Shimoda

Dr. Julia Schilter

Frank Steinwachs

Anna Dlugosch