Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule

Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik

Das Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik wurde 2015 an der Alanus Hochschule begründet. Es dient der Forschung und der akademischen Wissenschafts- und Nachwuchsförderung im Bereich der Waldorfpädagogik.

Das Graduiertenkolleg liegt in der akademischen Verantwortung der Alanus Hochschule und kooperiert mit anderen Universitäten, national und international. Es wird von der Software AG – Stiftung, der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen und der Firma Stockmar unterstützt.

Das Graduiertenkolleg vergibt Doktorandenstipendien nebst Sachmitteln für einen Zeitraum von 3 Jahren. Es bietet ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm für Doktoranden in Form von Forschungskolloquien und Studienveranstaltungen sowie ein damit eng vernetztes kohärentes Forschungsprogramm.