Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule

Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik

Das Graduiertenkolleg Waldorfpädagogik wurde 2015 an der Alanus Hochschule begründet. Es dient der Forschung und der Wissenschafts- und akademischen Nachwuchsförderung im Bereich der Waldorfpädagogik.

Das Graduiertenkolleg liegt in der akademischen Verantwortung der Alanus Hochschule und kooperiert mit anderen Universitäten, national und international. Es wird von der Software AG – Stiftung, der Pädagogischen Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen und der Firma Stockmar unterstützt.

Das Graduiertenkolleg vergibt Doktorandenstipendien nebst Sachmitteln für einen Zeitraum von max. drei Jahren. Es bietet ein strukturiertes Qualifizierungsprogramm für Doktoranden in Form von Forschungskolloquien und Studienveranstaltungen sowie ein damit eng vernetztes kohärentes Forschungsprogramm.